Herzlich willkommen

auf der Website der St. Matthäus-Gemeinde Brunsbrock
und der St. Matthäus-Gemeinde Stellenfelde!

Jesus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.  Johannes 6,37

20220101 konv Jahreslosung

Mit der Jahreslosung für das Jahr 2022  begrüßen wir Sie, liebe Besucher, auf dieser Seite sehr herzlich.
Die St. Matthäus-Gemeinde Brunsbrock uind St. Matthäus-Gemeinde Stellenfelde sind evangelisch-lutherische Gemeinden und gehören zur Selbständigen Ev.-Luth. Kirche (SELK). Was wir glauben und hoffen, wie wir Gottesdienst feiern und Gemeinde Jesu Christi gestalten und wie Sie uns kennenlernen können – all das erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Am besten ist, Sie lernen uns persönlich kennen. Besuchen Sie uns doch einfach sonntags in Brunsbrock oder Stellenfelde oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 Blütenlese- Video-Gottesdienste aus dem Kirchenbezirk Niedersachsen West

Der neue Gemeindebrief ist da und kann hier runtergeladen werden.

 

Der „Brunsbrocker Abend“ am 13.09.2022
wird wegen Krankheit verschoben

 

 

 

 

  Kindertreff in Brunsbrock

Es geht wieder los, die Sommerferien sind vorbei. Am 10.09.2022 hat der in der St. Matthäus-Gemeinde Brunsbrock, Lerchenstraße 8, von 15:00 – 17:00 Uhr wieder der monatliche Kindertreff für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren angefangen. Der nächste Termin ist der 15. Oktober 2022. Neben der Beschäftigung mit einer biblischen Geschichte werden die Kinder basteln oder malen, spielen und singen. Alle Kinder aus Brunsbrock und Umgebung sind herzlich eingeladen und willkommen. Ein Einstieg für „neue“ Kinder ist jederzeit möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Karin Rosebrock Tel: 04237/ 94 24 99.

 

Pippi Langstrumpf oder das Sams in Brunsbrock?
Kindertheatergruppe gegründet

Seit dem 01. September treffen sich Kinder aus Brunsbrock und Umgebung im Alter von 8 – 12 Jahren, die Lust haben, Theater zu spielen im Gemeindehaus der St. Matthäusgemeinde, Lerchenstraße 8, Brunsbrock.
Pfarrvikar Dieter Garlich, der viele Jahre als Theaterpädagoge an verschiedenen Schule gearbeitet hat, leitet diese Theatergruppe. „Theater spielen“, erläutert Garlich, „fördert die Entwicklung der Kinder auf spielerische Art und Weise ganzheitlich, da Körper, Geist und Seele angesprochen werden.“
Geprobt werden soll einmal in der Woche ein Theaterstück, das im Frühsommer/Sommer 2023 zur Aufführung gebracht werden soll. „Vielleicht spielen wir „Pippi Langstrumpf“ oder „Das Sams“ oder doch ein Piratenstück?“ Wir werden das Stück auf jeden Fall gemeinsam aussuchen!“ sagt Pfarrvikar Garlich.
Die Gruppe trifft sich immer donnerstags von 15.30 bis 17.00 Uhr.


 

 

 

Informationen vom Kirchenvorstand:

Hilfsangebote
Der Kirchenvorstand sieht im Zusammenhang mit der Coronakrise den Bedarf, dass wir Menschen in der Gemeinde, die zu den Risikogruppen gehören (alleinstehende Alte und Kranke), solche, die wegen Quarantäne an ihre Wohnung gebunden sind, und Eltern von Kindern, die in dieser Zeit unversorgt sind, Unterstützung anbieten wollen. Wir ermuntern ausdrücklich, dass Menschen, die Hilfe benötigen, dies dem Kirchenvorstand mitteilen.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch das Angebot der St. Petri Gemeinde Kirchlinteln  kann in Anspruch genommen werden. Koordination durch Regionaldiakonin Karin Kuessner.
Kontakt: 04236/ 94 132 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sowie eine Initiative der Firma Emkom für den Bereich Kirchlinteln
Kontakt: 04236/ 94 36-236 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für den Landkreis Rotenburg besteht die Corona Nachbarschaftshilfe, die angerufen werden kann.
Kontakt: 04261/ 20 98 112 oder pair Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte, haben Sie keine Scheu, sich zu melden. Gleichzeitig bitten wir andere, die jünger und gesund sind und die nötige Zeit und die Möglichkeit zu helfen haben, ebenso um Rückmeldung an den Kirchenvorstand. So können wir entsprechende Hilfsangebote koordinieren und auf den Weg bringen.

Geistliches Angebot
Wir laden vom Kirchenvorstand herzlich dazu ein, dafür zu beten, dass unser Gott uns in dieser schwierigen Zeit zur Seite steht und den weiteren Verlauf der Epidemie zum Guten wendet. Möge diese geistliche Notzeit uns in der St. Matthäus-Gemeinde zum Segen werden.
Wer mit Pfarrvikar Dieter Garlich sprechen will oder einen Besuch (auch Haus-Abendmahl) erwünscht, kann sich bei ihm melden.

Weitere Informationen werden von Zeit zu Zeit auf unserer Website aktualisiert. Bitte, schauen Sie regelmäßig vorbei.

Der Kirchenvorstand der St. Matthäus- Gemeinde Brunsbrock