Herzlich willkommen

auf der Homepage der St. Matthäus-Gemeinde Brunsbrock !

 Gott spricht:
"Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."

Mit der Jahreslosung (Bildquelle) für das Jahr 2018 aus de Offenbarung begrüßen wir Sie, liebe Besucher, auf dieser Seite sehr herzlich. Die St. Matthäus- Gemeinde Brunsbrock ist eine evangelisch-lutherische Gemeinde und gehört zur Selbständigen Ev.-Luth. Kirche (SELK). Was wir glauben und hoffen, wie wir Gottesdienst feiern und Gemeinde Jesu Christi gestalten und wie Sie uns kennenlernen können – all das erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Am besten ist, Sie lernen uns persönlich kennen. Besuchen Sie uns doch einfach sonntags in der St. Matthäus-Kirche oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Eine Andacht zur Jahreslosung von Pfarrer Andreas Otto finden Sie hier.

Am Sonntag verlässt Pfarrer Otto Brunsbrock

 

 

 

 

 

 

Liebe Gemeindeglieder in Brunsbrock und Stellenfelde,
an dieser Stelle melde ich mich zum letzten Mal zu Wort. Am 8. Juli fand in einem Gottesdienst meine Verabschiedung statt. Der Bezirksbeirat hat im April beschlossen, dass nach der Verabschiedung ab dem 8. Juli Pastor Voß aus Verden für Brunsbrock und Propst Rehr aus Sottrum für Stellenfelde die Vakanzvertretungen übernehmen. Was das hinsichtlich der Betreuung von Gemeindekreisen etc. bedeutet, wird von den Vorständen kommuniziert.

Wann unser Umzug stattfindet, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, da die Wohnung in Hannover zum Ende der Sommerferien noch nicht bezugsfertig sein wird. Klar ist, dass unsere Kinder ab August bereits die entsprechenden Schulen in Hannover besuchen werden, um ihnen den Wechsel zu erleichtern. D.h., dass meine Arbeit unter der Woche (Montag bis Freitag) in Hannover/Alfeld schon beginnt und ich an den Wochenenden zurück nach Brunsbrock fahre, um von dort Vertretungsgottesdienste in Niedersachsen-West zu übernehmen. Auch an der Konfirmandenfreizeit im August werde ich noch teilnehmen. Mir ist wichtig, dass die Gemeinden wissen, wer ab dem 8. Juli ihr Ansprechpartner ist.

Ich möchte an dieser Stelle herzlich für alles Vertrauen danken. Wir blicken als Familie auf eine schöne und segensreiche Zeit zurück. Gleichzeitig möchte ich aber auch um Vergebung bitten, wenn ich jemanden verletzt oder ihm geschadet haben sollte. Man hat auch als Pastor nicht alles im Blick, weshalb ich Gelegenheit geben möchte, mich gerne in der Woche vom 2.-8. Juli noch einmal aufzusuchen, falls es noch Dinge zu klären gibt.

Der Verabschiedungsgottesdienst ist bewusst als Beichtgottesdienst angesetzt, damit wir alle unter der Vergebung und dem Frieden Gottes auseinander gehen können.

In diesem Sinne grüßt Sie und euch alle ganz herzlich, Pastor Andreas Otto.

Mit dem Fahrrad durch Feld, Wald und Flur

Am 26. August starten die beiden St. Matthäus-Gemeinden Brunsbrock und Stellenfelde wieder zu der fast traditionellen Fahrrad-Tour nach dem Gottesdienst und gemeinsamem Mittagessen. Jung und Alt sind herzlich eingeladen und möchten sich bis zum 19. August bei Ingrid Müller (Tel. 04237/1058 oder ingrid.mueller@tischlerei-müller.com) anmelden. Nähere Informationen folgen.
Die Tour wird vorbeiführen an Gutshöfen, Seen, Mühlen, Flüssen, durch den Wald (verbunden mit Pausen) und etwa 30 km betragen.
Gegen 18.00 Uhr ist dann ein Abschluss-Grillen bei Familie Ahlers in Hilligensehl geplant.  Ein Fahrdienst zurück nach Brunsbrock wird organisiert. Zum Grillen sind auch die „Nicht-Fahrrad-Fahrer“ herzlich eingeladen.

 

Kindertreffausflug in den Magic Park

Nachdem der Kindertreff zuletzt 2014 im Magic Park Verden war, ist es am Samstag, den 8. September wieder soweit!
Dort gibt es vieles, was man vielleicht schon kennt, aber in der Gruppe macht das Spielen und Toben noch mehr Spaß. Außerdem wird wieder ein leckeres Picknick angeboten.
Los geht’s um 10.00 Uhr am Schnuckenstall, gegenüber von Blume & Co. Um 15.00 Uhr können die Kinder an der Ausfahrt des Parkplatzes Magic Park wieder abgeholt werden. Bitte an wetterfeste Kleidung, Käppi etc. denken! Kostenbeteiligung pro Person: 10 Euro, jedes weitere Geschwisterkind 8 Euro.
Anmeldung bis Samstag, den 1. September 2018 bei Karin Rosebrock (Tel. 04237/ 942499 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)